Außergewöhnlicher Waldspielplatz Abenteuerwald Sommerberg Bad Wildbad

Die Erlebnisakademie AG (EAK) in Bad Kötzting baut Laut Herrn Bernd Bayerköhler an Ihrem Baumwipfelpfad Schwarzwald auf dem Sommerberg in Bad Wildbad eine zweite Attraktion!

Direkt beim Turm des Baumwipfelpfads soll auf einer Fläche von einem Hektar einem außergewöhnlichen Abenteuer Waldspielplatz mit 25 Großspielgeräten entstehen. Die EAK plant den Großspielplatz, der zusätzlichen Eintritt kosten wird, beim Ausgang des Baumwipfelpfades in Richtung Märchenweg. "Da passt er sehr gut hin", ist Bayerköhler überzeugt. Die Anlage werde "sauber in den Wald eingebaut" und man müsse nur "sehr wenige Bäume anlangen", versicherte er. Die 25 unterschiedlichen, "sehr naturbelassenen" Spielgeräte sollen in das bestehende Gelände integriert werden. Zusätzlich soll ein Servicegebäude mit Kasse, kleinem Büro, Souvenir-Shop und kleinem Imbiss entstehen, in dem die Besucher "Kaffee, Kuchen und Würstchen" kaufen können. Bayerköhler betonte, dass alle Spielgeräte auch von Erwachsenen genutzt werden können: "Das Spielen mit den Kindern ist erlaubt und erwünscht". Der Umfang der Investition liegt bei insgesamt circa 1,2 Millionen Euro. Davon entfallen rund 750.000 Euro für den Spielplatz selbst, 150.000 Euro für die Gastronomie sowie etwa 100.000 Euro für die Einzäunung.